Dörfer ohne Rauchfang - Die Kellergassen

Der Kellergassenführer bei einer Führung mit Kindern

Der Kellergassenführer bei einer Führung mit Kindern ©Margarete Jarmer

Eine Besonderheit im Weinviertel sind die Kellergassen mit ihren aneinander gereihten Häusern. Der Kellergassenführer lädt zu einer Reise in die Kellergasse im Wandel der Zeit. Der Bogen der Erzählungen spannt sich von der Märchen und Sagenwelt über die Arbeit der Winzer bis zu modernster Kellereitechnik.

Erst lernen, dann spielen

Durch die Kellergasse wandern und danach im und um den Kulturkeller viele Spielmöglichkeiten entdecken. Von der Lese zum selbstgepressten Traubensaft inkl. Traubensaft-Verkostung und Jause – Programm je nach Jahreszeit!

Preis pro Kind/Jugendlichem: € 8,50 (inkl. Jause und 1 Getränk)
16 Personen bis max. 25 Personen
Dauer: 3 Stunden
Buchbar: Mai bis September
Begleitperson und Busfahrer gratis

Zur Fehhaube und den Kogelsteinen

Geführte Wanderung zu imposanten Gesteinsformationen im naturgeschützten Trockenrasengebiet.
Ein wertvoller Lebensraum für Tier- und Pflanzenwelt.

Preis pro Kind/Jugendlichem: € 7,00 (inkl. Jause und 1 Getränk)
16 Personen bis max. 25 Personen
Dauer: 2,5 Stunden
Buchbar: Mai bis September
Begleitperson und Busfahrer gratis

 

Infos, Kontakt und Buchung:
Tourismus-Information Eggenburg
Kremserstraße 3, 3730 Eggenburg
Tel. 02984 3501 15, tourismusinfo@eggenburg.at